deutsch english
A A+

Förderung

Ausbildungs- oder berufsbegleitendes Studium und BAföG

Vor dem Studium kann ein Antrag auf BAföG beim Studentenwerk Dortmund gestellt werden. Grundsätzlich besteht für Absolventen eines ausbildungs- oder berufsbegleitenden Studiums kein genereller Anspruch auf BAföG. Dennoch wird jeder Antrag individuell geprüft, ob und in welcher Höhe ein Anspruch besteht. Für eine zusätzliche Unterstützung kann ein Antrag auf Berufsausbildungsbeihilfe bei der Bundesagentur für Arbeit gestellt werden.
 

Firmenstipendien

Hierbei handelt es sich um Stipendienprogramme von Unternehmen. Als Ausgleich zu Fördergeldern wird jedoch erwartet, dass sich geförderte Absolventen zumindest eine zeitlang an das betreffende Unternehmen binden.
 

Studienkredite, Studiendarlehen

Ausbildungs- oder berufsbegleitende Studiengänge werden im Rahmen der öffentlichen Bildungskreditprogramms nicht unterstützt. Die von einigen Banken angebotenen Studienkredite sind eine Möglichkeit der Studienfinanzierung. Diese Finanzierungsmodelle sind in der Regel zinsgünstig und auf die Bedürfnisse eines Studenten zugeschnitten.
 

Stipendium und Stiftungen

Verschiedenste Stiftungen vergeben Stipendien an begabte Studierende. So zum Beispiel: Casanuswerk, Evangelisches Studentenwerk Villigist e.V., Friedrich Ebert Stiftung, Friedrich Naumann Stiftung für die Freiheit, Konrad Adenauer Stiftung, Stiftung der deutschen Wirtschaft, Studienstiftung des Deutschen Volkes etc.
 

Weiterbildungsstipendium

Das Programm „Begabtenförderung berufliche Bildung“ unterstützt talentierte und leistungsbereite junge Fachkräfte dabei, sich in ihrem Beruf durch Weiterbildung zu qualifizieren und neue berufliche Möglichkeiten zu entdecken. Auch Kosten für berufsbegleitende Studiengänge können seit 2008 bezuschusst werden.
 

Aufstiegsstipendium

Diese Art von Stipendium richtet sich insbesondere an Berufserfahrene, die die Möglichkeit des Hochschulzugangs durch Ausbildung, Fortbildung oder Berufspraxis erworben haben. Das Programm wird von der Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung (SBB) durchgeführt. Studierende in einem berufsbegleitenden Studiengang können jährlich einen Beitrag zu ihren Maßnahmekosten erhalten.

Kontakt

bbz Arnsberg

Altes Feld 20

59821 Arnsberg

Tel.: (+49) 2931 877-333

E-Mail schreiben

 


Öffnungszeiten:
Mo.–Fr.7.30 –16.30 Uhr
Sa.8.00 –13.00 Uhr