Prüfung bestanden: Neun Betriebswirte (HWO) erklimmen nächste Stufe der Karriereleiter

 Ihre harte Arbeit hat sich ausgezahlt: Neun junge Betriebswirte konnten jetzt ihre Abschlusszeugnisse im bbz Arnsberg entgegen nehmen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich nun „geprüfte Betriebswirte nach Handwerksordnung“ nennen.

„Zunächst einmal haben Sie die Prüfung zum Betriebswirt bestanden, wozu wir Ihnen ganz herzlich gratulieren“, sagte Willy Hesse, Präsident der Handwerkskammer Südwestfalen, bei der Zeugnisausgabe. „Mit Bestehen der Prüfung haben Sie die nächste Stufe der Karriereleiter erreicht und gehören jetzt zur Elite im Handwerk.“

Nach den Grußworten des Kammerpräsidenten überreichte er gemeinsam mit Christoph Dolle, dem stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Südwestfalen und Leiter des bbz Arnsberg, die Zertifikate und gratulierte den Absolventen noch einmal per Handschlag zum Erfolg.

Besonders freuen konnte sich Elena Tillmann. Sie hat die Fortbildung als Jahrgangsbeste abgeschlossen. „Ich bin etwas überrascht“, sagte Tillmann in ihrer Abschlussrede, „Ich habe damit wirklich nicht gerecht, aber ich freue mich natürlich sehr. Vielen Dank an die guten Dozenten und für die gute Betreuung.“

 

Die Prüfung zum Betriebswirt (HwO) haben bestanden:

Lars Borrasch aus Arnsberg

Karolin Maria Gwose aus Arnsberg

Felix Hofmann aus Kierspe

Lutz Irmler aus Lennestadt

Christian Kaatz aus Arnsberg

Johannes Karsten-Korolew aus Arnsberg

Sebastian Martin Reichling aus Kirchhundem

Maren Seegert aus Schmallenberg

Elena Tillmann aus Meschede