Der Meister ruft!

Beim Meister-Infotag der Handwerkskammer Südwestfalen blieb keine Werkstatt leer. Während die aktuell angehenden Meister in einigen Abteilungen fleißig werkelten, schauten sich die Interessierten um.

Bei individueller Beratung und einem Rundgang über das Gelände hatten Gesellinnen und Gesellen die Chance, das bbz Arnsberg näher kennenzulernen. In 15 vollen Werkstätten zeigte sich: Qualität "Made im Sauerland" steht hoch im Kurs.

 

Meisterschule, Bafög und was sonst noch wichtig ist...

Interessierte Junghandwerker konnten sich im Vorfeld anmelden oder am Infotag einfach so im bbz vorbeischauen. Neben einem einmaligen Blick in die Werkhallen, wurden auch alle offenen Fragen beantwortet. Die Ausbilder hatten den Überblick über die Meisterschule und die Prüfungen. Die Lehrgangsberaterinnen informierten über Bafög und weitere Fördermöglichkeiten.

Für alle Überflieger unter 25 war auch noch das Weiterbildungs-Stipendium interessant. Für Auszubildende mit besonders gutem Abschluss lohnt sich eine Beratung in jedem Fall.