bbz-Neuzugang hat ordentlich PS unter der Haube

Ein neuer BMW 320D für das bbz Arnsberg

Auf ein neues Schulungsfahrzeug der Marke BMW dürfen sich ab sofort die Auszubildenden und angehenden Meister im Kfz-Zentrum des bbz Arnsberg freuen. Der "neue" BMW 320 D hat satte 190 PS unter der Haube und kommt in auffälligem mineralweiß daher.

In Zukunft wird der jüngste Spross der bbz-Fahrzeugflotte zu Schulungszwecken in Lehrlingsunterweisung und Meisterschule vielfältig eingesetzt werden.

"Es ist uns immer ein großes Anliegen, Bildungszentren und Ausbildungsstätten mit Übungsfahrzeugen auszustatten", macht Frank Hoffmann, Manager Aftersales beim bayerischen Automobilhersteller, klar. "Der Anfrage seitens der Handwerkskammer Südwestfalen haben wir sehr gerne entsprochen und wünschen für die Zukunft viel Erfolg mit dem Fahrzeug."

"Wir bedanken uns bei BMW für die dauerhafte Leihgabe und ebenso beim Autohaus Kaltenbach für die Unterstützung bei der Fahrzeugübernahme", zeigt sich auch Christoph Dolle, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Südwestfalen, erfreut. "Damit haben wir unseren Fuhrpark effizient erweitert und können unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern künftig ein noch größeres Spektrum bei der Aus- und Weiterbildung bieten."