Bau/Ausbau,

Zum Fliesenleger-Meister in Rekordzeit!

In kürzester Zeit zum Meister, ohne großen Zeit- und Geldverlust und das auch noch mit staatlicher Förderung? Im bbz Arnsberg ist das ab sofort kein Wunschdenken mehr! Denn im Frühjahr 2022 startet zum ersten Mal der Fliesen-, Platten- und Mosaikleger-Meisterkurs in Teilzeit. Wir verraten Ihnen, warum das genau der richtige Kurs für Sie ist!

 

So sparen Sie Zeit und Geld

Bislang konnte der Fliesen-, Platten- und Mosaikleger-Meister im bbz Arnsberg nur in Vollzeit absolviert werden. Ab sofort ist das für interessierte Gesellen aber nicht mehr der einzige Weg zum Meistertitel. Denn am 14. Februar 2022 geht der Teilzeit-Kurs an den Start!


Nicht jeder, der das Ziel hat Meister zu werden, kann auch die nötige Zeit für einen Meisterkurs aufbringen. Die Lösung: Teilzeit statt Vollzeit! Längere Verdienstausfälle und verkürzte Wochenenden sind damit Geschichte. Denn durch die speziell im bbz Arnsberg angebotene Unterrichtsform leidet weder die Arbeit, noch die Familie oder die Freizeit. On top unterstützt der Staat Interessierte finanziell mit dem Aufstiegs-BAföG.


Die Kombination aus monatlichem Block- sowie wöchentlichem Onlineunterricht spart Zeit. Dank der insgesamt elf Wochen Präsenzunterricht, jeweils einmal im Monat montags bis freitags von 8 bis 16:30 Uhr, sind die Ausfälle im Betrieb überschaubar. Die E-Learning Phasen außerhalb des Blockunterrichts, montags und dienstags von 18 bis 20:30 Uhr, ersparen den Teilnehmern die Wegstrecke und runden die Sache ab. Der Meister ist damit bereits nach acht Monaten und nicht erst, wie bei Teilzeit-Modellen sonst üblich, nach zwei Jahren in der Tasche.

Meister als Gütesiegel

Handwerkliches Know-how gepaart mit technischem, betriebswirtschaftlichem und kaufmännischem Wissen – die Vorteile eines Meisterkurses liegen auf der Hand. Der Meistertitel ist für jeden Handwerker ein gutes Aushängeschild. Denn mit dem Meister in der Tasche lassen sich neue Kundenkreise erschließen und höherpreisige Aufträge an Land ziehen.

Doch nicht nur das! Die Inhalte der Meisterschule erweitern den eigenen Wissenshorizont um ein Vielfaches. Ein Fliesen-, Platten- und Mosaikleger-Meister agiert anschließend mit anderen auf der Baustelle auf Augenhöhe und lässt sich von keinem mehr etwas vormachen. Und genau davon profitiert auch der Arbeitgeber – denn das Gelernte kann dank der Teilzeit-Alternative direkt im täglichen Betrieb umgesetzt und angewandt werden.

Worauf also noch warten? Jetzt direkt für den Teilzeit-Kurs anmelden und Zeit und Geld sparen!