Alle Kursangebote

Berufskraftfahrer-Weiterbildung - Modul 2 - Sicherheitstechnik u. Fahrsicherheit

Lehrgangsdauer: 7 Unterrichtsstunden

Kosten:

95,00 €


Dieser Lehrgang ist Bestandteil der im Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz vorgeschriebenen Weiterbildung. Die gesamte Weiterbildung umfasst 35 Stunden, in denen Themen aus 3 Kenntnisbereichen vermittelt werden. Um die Eintragung in den Führerschein und somit die Anerkennung für weitere 5 Jahre beim Straßenverkehrsamt zu erhalten, ist es erforderlich den Nachweis über 5 besuchte Module fristgerecht einzureichen. Als anerkannte Ausbildungsstätte möchten wir Sie mit besonders praxisorientierten Schulungen unterstützen, die neuen gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen und zeitnah umzusetzen.

Für die Teilnahme an allen Weiterbildungsmodulen der Berufskraftfahrer ist eine Grundqualifikation erforderlich, die Sie entweder durch das Besitzstandrecht (Fahrerlaubniserwerb der LKW-Klassen vor dem 10.9.2009 / Bus-Klassen vor dem 10.9.2008), oder durch das Ablegen einer Prüfung vor der IHK (Grundqualitikation/Beschleunigte Grundqualifikation) erworben haben.

Die Verlängerung der Gültigkeit einer Grundqualifikation erfolgt jeweils im 5-jährigen Turnus durch die Weiterbildung von insgesamt 35 Stunden zu je 60 Minuten.

  • Bewusstseinsbildung für Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle
  • Einschätzung der Lage bei Notfällen
  • Fahrsicherheit und Sicherheitssysteme

 

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie Ihre Bescheinigung über das absolvierte Modul nach Vorgabe der BKrFQV, ausgestellt durch die Handwerkskammer Südwestfalen.

Lehrgangskosten: 95,00 €
Im Preis enthalten sind die Schulungsunterlagen in gedruckter Form, Verpflegung (inkl. Pausengetränken) sowie die Bescheinigung nach Vorgabe der BKrFQV.

Alexandra Schmücker Tel.: 02931 877-451 Fax.: 02931 877-2426