Alle Kursangebote

Kranschulung

Lehrgangsdauer: 20 Unterrichtsstunden

Kosten:

225,00 €


Hier werden alle interessierten Handwerker zum Kranprofi! An nur einem Wochenende lernen die Teilnehmer in Theorie und Praxis alles, um einen Kran sicher zu führen.

Zielgruppe: diverse Handwerksberufe

Mitarbeiter aus Betrieben, die mit dem Führen eines Kranes beauftragt werden sollen

Kursinhalte:

  • rechtliche Grundlagen
  • Voraussetzungen des Kranführers
  • Kranarten und ihre Verwendungszwecke
  • Die auf den Kran einwirkenden Kräfte
  • Lastkurven
  • Anschlagmittel, Lastaufnahmemittel
  • Verhaltensregeln bei der Kranarbeit
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Wartung und Instandhaltung des Kranes
  • Vorbereitung des Kranstandplatzes sowie Platzbedarf für Auf- und Abbau
  • Praktische Unterweisung an mobilen Kranen

    (Autokran, Anhängerkran)

Für den praktischen Seminarteil ist die Mitnahme

einer persönlichen Schutzausrüstung (Sicherheitsschuhe S3, Helm, wetterfeste Oberbekleidung)

erforderlich.

Prüfungsergebnisse werden unmittelbar nach Ende des Lehrgangs bekannt gegeben. Zertifikate werden im Anschluss ausgestellt.

Lehrgangskosten 225 EUR
Für den praktischen Seminarteil ist die Mitnahme einer persönlichen Schutzausrüstung (Sicherheitsschuhe S3, Helm, wetterfeste Oberbekleidung) erforderlich.

Astrid Frese Tel.: 02931 877-306 Fax.: 02931 877-2422