Alle Kursangebote

Sachkundenachweis für Airbag und Gurtstraffer (LG 201)

Lehrgangsdauer: 10 Unterrichtsstunden

Kosten:

160,00 €


Personen, die den Sachkundenachweis für Arbeiten an pyrotechnischen Systemen erhalten möchten. Die Teilnehmer lernen in acht Stunden die Funktionsweise der Einzelkomponenten und deren Überprüfung, Sicherheitsvorschriften und die Airbagsysteme der verschiedenen Fahrzeughersteller kennen. Nach dem Kurs sind sie gefragte Experten.

Zielgruppe: Gesellen im Kfz- Bereich

Ausbildung in einem Kfz-technischen Bereich

Unterscheidung der verschiedenen Gurtstraffersysteme

  • Einhaltung von Sicherheitsvorkehrungen bei der Demontage von Gurtstraffern
  • Unterscheidung von Airbagsystemen der verschiedenen Fahrzeughersteller
  • Funktionsweise der Einzelkomponenten und deren Überprüfung
  • Sicherheitsvorschriften bei der Demontage von Systemkomponenten
  • Kopf- und Seitenairbagsysteme
  • Diagnosemöglichkeiten
  • Hinweise zur Karosserieinstandsetzung bei Fahrzeugen mit Rückhaltesystemen
  • Gesetzliche Bestimmungen über Umgang, Lagerung und Entsorgung von pyrotechnischen Einheiten

 

Nach erfolgreichem Abschlusstest erhalten Sie Ihren Sachkundenachweis, ausgestellt durch die Handwerkskammer Südwestfalen.

Lehrgangskosten: 160 EUR

Im Preis enthalten sind die Schulungsunterlagen in gedruckter Form, Verpflegung (inkl. Pausengetränke) sowie das Sachkunde-Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme.

Alexandra Schmücker Tel.: 02931 877-451 Fax.: 02931 877-2426