Alle Kursangebote

Fach- und Praxiswissen zur kontrollierten Wohnraumlüftung für dena Energieeffizienzexperten u.a.

Lehrgangsdauer: 8 Unterrichtsstunden

Kosten:

180,00 €

Bezüglich eines Termins wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner


Gebäudeenergieberater (HWK) oder Sonstige (Architekten, Fachplaner, Ingenieure), die bereits in der Energieeffizienz-Expertenliste geführt werden.

Gebäudeenergieberater (HWK) oder Sonstige (Architekten, Fachplaner, Ingenieure), die bereits in der Energieeffizienz-Expertenliste geführt werden.

- EnEV - News und Fakten zur Wohnraumlüftung

- Wohnraumlüftung als Anlagentechnik in der EnEV - Nachweis

- DIN 1946 Teil 6 und neue Beiblätter

- Lüftungskonzept- rechnerischer Ansatz nach DIN 1946-6

- Lösungsansätze in der Wohnraumlüftung

- Umsetzung in der Praxis

 

Die Liste für Energie-Experten - verlängern Sie jetzt Ihre Eintragung bei der dena

 

Sie möchten von Ihren Kunden gefunden werden, deshalb nutzen Sie die Energieeffizienz-Expertenliste der Deutsche Energie-Agentur (dena) und haben sich dort als Energieeffizienz-Experte als Sachverständiger eintragen lassen. Dieser Eintrag ist jedoch nicht für die Ewigkeit gedacht, vielmehr müssen Sie alle drei Jahre Ihr Wissen auffrischen - und dieser Zeitpunkt ist jetzt für Sie gekommen.

 

Was müssen Sie tun? Eine Fortbildung über 8 Unterrichtseinheiten - die Stunden können auch über drei Jahre hinweg gesammelt werden - und praktische Arbeit sind Pflicht. Mit wenig Aufwand können Sie auch weiterhin als Experte gelistet werden: Wir haben extra für Sie einen eintägigen Lehrgang konzipiert, der diese Bedingungen erfüllt.

 

Mehr noch: Sie können weiterhin als Sachverständiger für KfW-Förderprogramme unterwegs sein und Ihre Kunden nicht nur beraten, sondern die Arbeiten - beispielsweise das Bauen oder die Modernisierung im Bestand, die Installation von Solar- oder Photovoltaikanlagen - selbst ausführen. Gleichzeitig verlängern Sie mit dieser Weiterbildung die Lizenz zur BAFA-Beratung.

 

Sie erhalten bei erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs ein Teilnehmerzertifikat und eine Bestätigung über die Nachschulung, die den Kriterien der Dena entspricht.

Lehrgangskosten: 180 EUR
Literatur und Material werden zur Verfügung gestellt
inkl. Verpflegung

 

Wenn Ihre persönlichen Voraussetzungen stimmen, ist es möglich, verschiedene Fördermittel zu beantragen. Darüber informieren wir Sie gerne. Bitte beachten Sie unbedingt, dass einige Förderungen bereits vor Lehrgangsbeginn beantragt werden müssen.

Joanna Ziebura Tel.: 02931 877-334 Fax.: 02931 877-2412